EINE KAPSEL HOCHKONZENTRIERTER GOLD-ASH-POWDER KOSTET 50 €

Beschreibung über die Zubereitung von Gold-Ash-Powder
Der Inhalt einer Kapsel „Gold Ash-Powder“ in 1 Glas Honig (500 g) geben, mit einem hölzernen Söckchen (Essstäbchen) eine Stunde lang umrühren und 24 Stunden stehen lassen.
500 Gramm GAP Honig entsprechen 100 kleinen Teelöffeln, ca. 5 Gramm pro Löffel.
Ein Teelöffel kostet also 0,50 €

Bei Unverträglichkeit von Honig könne Sie auch eine Kapsel in einen Liter Wasser geben. Eine Stunde schütteln und 24 Stunden stehen lassen.

Einnahme:


Als Prophylaxe und zur Stärkung
Morgens: 1 Kleinen Teelöffel nach dem Frühstück
Abend: 1 Kleinen Teelöffel vor dem Schlafengehen
Dauer: Beliebig. Kosten: Pro Tag 1 €

Beginnende Krankheit
Morgens: 2 Kleine Teelöffel nach dem Frühstück
Abend: 3 Kleine Teelöffel vor dem Schlafengehen
Bei einer Kur sollte an 40 Tagen GAP eingenommen werden.
Dauer: 40 Tage. 200 Kleine Teelöffel. Kosten: Pro Tag 2,50.- € insgesamt 100 €

Akute Krankheit
Morgens: 3 Kleine Teelöffel nach dem Frühstück
Abends: 4 Kleine Teelöffel vor dem Schlafengehen
Bei einer Kur sollte an 60 Tagen GAP eingenommen werden.
Dauer: 57 Tage. Kosten: Pro Tag 3,50.- € = 200,50 €

Chronische Krankheit
Morgens: 5 Kleine Teelöffel nach dem Frühstück
Abends: 5 Kleine Teelöffel vor dem Schlafengehen
Bei einer Kur sollte an 100 Tagen GAP eingenommen werden.
Dauer: 100 Tage. Kosten: Pro Tag 5,00 € = 500 € 1000 Kleine Teelöffel

Ein Tip:
Stellen Sie den Honig in heißes Wasser und sorgen Sie dafür, dass einer Sie beim Rühren ablösen kann. Wenn Sie mehere Kapseln haben erhöhen Sie die Menge des Honigs und rühren alle GAP-Kapseln zusammen ein.

Wichtig:
Pro Tag 2 Liter Wasser trinken.
Da GAP viele Giftstoffe im Körper löst ist es nötig, zweimal wöchentlich einen harntreibenden Tee zu trinken, um die Nierentätigkeit anzuregen.
Einmal wöchentlich ein leichtes Laxativ (Abführmittel) nehmen. Dies ist notwendig, um den Körper zu reinigen.

Für die Dauer der Einnahme von einer GAP Kur erwartet U Shein von seinen Patienten:

Beginnende Krankheit
Keinen Alkohol trinken
Nicht rauchen
Täglich Meditieren
Wenig Fernsehen

Akute Krankheit

Keinen Alkohol trinken
Nicht rauchen
Täglich Meditieren
Kein Fernsehen

Chronische Krankheit
Keinen Alkohol trinken
Nicht rauchen
Täglich Meditieren
Kein Fernsehen
Kein Sex

 

 

Impressum